Schulung „Moderation und Öffentlichkeitsarbeit“

Die zweite Schulung zum Thema „Moderation und Öffentlichkeitsarbeit“ fand am 19. Juni 2021 in Kirchberg im Rhein-Hunsrück-Kreis statt.

Im neuen Gebäude des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland Nassau im Kreisverband Rhein-Hunsrück in Kirchberg trafen sich am Samstag, den 19.06.2021 15 LandFrauen aus 5 Kreisverbänden um sich ebenfalls für die Einsätze mit und am Frauenpower-Bus fit zu machen.

Die Leitung der Schulung hatte abermals Marina Schröder, Unternehmensberaterin und Mitglied im Vorstand des Landfrauen-Kreisverbandes Mayen-Koblenz, übernommen.

Das Schwerpunktthema der Schulung ergab sich aus der Vorstellungsrunde und wurde, wie in Badem auch, individuell an die Wünsche der Teilnehmerinnen angepasst. In praktischen Übungen und Gruppenarbeiten wurden die Frauen angeleitet und gut auf die Buseinsätze vorbereitet. Auch die Themenfindung für mögliche Buseinsätze war Thema der Schulung.

Der FP-Bus, der vor dem Gebäude weithin sichtbar als Wegweiser platziert war, wurde eingehend in Augenschein genommen.

 

Im Folgenden finden Sie ein paar Impressionen vom Tag: